Silikatfarbe für den Außenbereich

Preis netto brutto
Eimer 10L 55,00 €* 65,45 €*
* Wunschfarbe 15% Aufpreis
Verbrauch ca. 0,2-0,4l/m² pro Anstrich
Anwendungsbereich
Die Silikatfarbe FAST F-S eignet sich besonders gut für den Anstrich von Mineraluntergründen, wie Zement-und Zementkalkputz und dünnschichtigen Mineralputz. Sie wird für den Anstrich von unbehandelten Oberflächen aus Beton, Ziegeln, Blocksteinen, Hohlsteinen oder aus anderen Keramik- und Sandkalkmaterialien verwendet. Sie ist ein Bestandteil des Wärmedämmverbundsystems ETICS FAST SM und FAST W.

Eigenschaften
FAST F-S ist eine Farbe von hohem Deckungsvermögen auf Wasserkaliumglasbasis. Sie ist dampfdurchlässig, wasserabweisend und beständig gegen UV-Strahlen und Verunreinigungen. Sie ist für Außenbereiche bestimmt. Sie reagiert chemisch mit dem Untergrund und dringt in seine Struktur ein.
Es besteht die Möglichkeit, nach FAST COLOR SYSTEM und CPS zu färben.
Sie enthält Inhaltsstoffe, die die Entwicklung von Algen und Schimmelpilzen auf der mit der Farbe bedeckten Fläche verhindern.

Untergrundvorbereitung
Der Untergrund muss trocken, stabil, fest und frei von allen Schichten, die die Haftfähigkeit des Farbanstriches schwächen können, vor allem von Staub, Schmutz, Wachs und Fett, sein. Alte Farbanstriche von geringer Qualität und andere Schichten von schlechter Untergrundhaftfähigkeit sowie Dispersionsfarbanstriche sind sorgfältig zu entfernen, um einen reinen, verarbeitungsfertigen Mineraluntergrund zu gewinnen. Kleine Beschädigungen und Risse sind auszubessern und zu verspachteln. Jeder Untergrund ist mit Grundiermittel FAST GRUNT S ausnahmslos zu grundieren, damit seine Saugfähigkeit gefestigt und reguliert wird.

Die Farbe kann auf folgenden Untergründen eingesetzt werden:
- Zement und Zementkalkputz (nach mind. 14 Tagen und bei Feuchtigkeit nicht höher als 4%),
- Beton (nach 28 Monaten und bei Feuchtigkeit nicht höher als 4%),
- dünnschichtiger Mineralputz oder Polymermineralputz (über 3 Tage)

Vorbereitung und Gebrauchsanweisung
Die Farbe FAST F-S ist als ein gebrauchsfertiges Produkt erhältlich. Der Verpackungsinhalt ist nach dem Öffnen zur gleichmäßigen Konsistenz zu verrühren. Die Farbe FAST F-S soll auf dem zuvor vorbereiteten und grundierten Untergrund dünnschichtig und gleichmäßig aufgetragen werden. Es soll mit einer Rolle oder einem Pinsel zweimal gestrichen werden. Die Farbe darf mit FAST GRUNT S (im Volumenverhältnis bis 5%) verdünnt werden, besonders wenn bei Temperaturen von +25ºC (die höchste zulässige Temperatur) gearbeitet wird. Die angenommenen Verdünnungsverhältnisse müssen für die ganze Oberfläche berücksichtigt werden. Die letzte Beschichtung darf nicht verdünnt werden.
Die Trocknungszeit hängt von Untergrundart, Umgebungstemperatur und relativer Luftfeuchtigkeit ab und beträgt ca. 2 - 6 Stunden. Während der Anwendung entsprechende Witterungsverhältnisse beachten, d.h. große Besonnung, Regen und zu hohe Luftfeuchtigkeit von über 75% vermeiden. Die Umgebungstemperatur, sowohl während der Arbeit als auch in der Trocknungszeit soll zwischen +8ºC und +25ºC betragen.

Es soll die allgemeine Wandstreichtechnologie beachtet werden. Um die Farbunterschiede auf einer Fläche zu vermeiden, soll das Material aus einer Charge angewendet werden oder sollen die Eimerinhalte vermischt werden.

Ergiebigkeit
Ca. 0,10 bis 0,20 l/m2je Schicht, abhängig von Porosität des Untergrundes.

Lagerung
In hermetisch verschlossenen Originalverpackungen, bei Temperaturen zwischen +5ºC und +25ºC lagern und befördern.
Technische Daten
Basis Dispersion des Silikat- und Acrylsterynolharzes mit Mineralzuschlagstoffen und Pigmenten
Dichte ca. 1,5 kg/dm3
Dampfdurchlässigkeit durch die Schicht max. 0.06 m
Trocknungszeit mind. 2-6 Stunden
Nutzung der Fläche nach 24 Stunden
Untergrund- und Umgebungstemperatur von +8°C bis +25°C
VOC-Gehalt unter 30 g/l

Lieferform
4 l-, 10 l-Plastikeimer
Palette: 512 kg in Plastikeimern je 4 l (80 St.)
704 kg in Plastikeimern je 10 l (44 St.)

Normen
Europäische Technische Zulassung : ETA-09/0379 und ETA-09/0380
Konformitätszertifikat ETA: 1020-CPD-020023677 und 1020-CPD-020023679
Das Produkt besitzt das aktuell hygienische Attest.
Hergestellt gemäß: PN-C-81913:1998 i PN-EN 1062-1:2005

Er ist der Bestandteil des Wärmedämmverbundsystems ETICS FAST SM und FAST W.

Zur Beachtung
Der in der Katalogkarte empfohlene und angegebene Anwendungsbereich und die Gebrauchsanweisung des Produktes entbinden den Ausführenden nicht von der Pflicht, die Arbeiten nach den Baukunst- und Arbeitsschutzmaßnahmen auszuführen. P. W. FAST garantiert und haftet für hohe Qualität des Produktes, hat allerdings keinen Einfluss auf seine Gebrauchsweise und Arbeitsbedingungen, unter denen es angewendet wird.
Alle technischen Daten wurden unter üblichen Bedingungen gemessen, d.h. bei der Temperatur von +20ºC und der Luftfeuchtigkeit von 60%. Unter sonstigen Bedingungen als die obigen kann ein Trocknungszeit Veränderungen erleiden, d.h. verlängern oder abkürzen.

Warnung
Das Produkt enthält Wasserglas, und ruft eine starke alkalische Reaktion hervor. Es kann dauerhafte Beschädigungen des Metalls, des Holzes und PVC verursachen. Während der Arbeit soll man den direkten Kontakt mit der Haut vermeiden und die Augen schützen.

Im Falle des Kontaktes mit den Augen, waschen Sie die Augen sofort reichlich mit Wasser aus und lassen Sie sich durch den Arzt beraten. Die verschmutzte Haut waschen Sie sofort mit viel Wasser aus. Vor Kindern schützen